Seamus-Blake-1-wpv_220xauto
Abendkasse | CHF 25.- Türöffnung | 19:30 Uhr Beginn | 20:00 Uhr NUR Abendkasse

Montag | 22.02.2021

SJO & SEAMUS BLAKE

Swiss Jazz Orchestra

Das virtuose Spiel des kanadischen Saxophonisten Seamus Blake strahlt eine unwiderstehliche, natürliche Vollmundigkeit aus. Sein künstlerischer Output reicht von Soloaufnahmen als Sänger und Gitarrist über kraftvolle Post-Bop-Alben (zumeist im Quintett) bis zu orchestral geprägten oder elektronischen Produktionen.

Als junger Musiker in New York City machte er u. a. als spektakulärer Solist in der Mingus Big Band und mit dem Gewinn der Thelonious Monk Competition 2002 auf sich aufmerksam. Als (Co-)Leader hat er sechzehn Alben veröffentlicht, aus welchen u. a. die mehrfach dokumentierten Projekte mit seinem Instrumentalkollegen Chris Cheek herausstechen («The Bloomdaddies» und «Reeds Ramble»), als Sideman hat er u. a. mit John Scofield, Dave Douglas und Gonzalo Rubalcaba gearbeitet.

***

Platzreservationen sind 1 Woche vor dem Konzertdatum via Website des Swiss Jazz Orchestra möglich. Das Reservationsformular finden Sie unter dem jeweiligen Konzert.