Hildegunn Oiseth
Abendkasse | CHF 25.- Türöffnung | 19:30 Uhr Beginn | 20:00 Uhr NUR Abendkasse

Montag | 22.03.2021

SJO & HILDEGUNN ØISETH

Swiss Jazz Orchestra

Nicht nur Trompete und Flügelhorn spielt Hildegunn Øiseth, sondern auch das «Bukkehorn», ein traditionelles, aus Ziegenhorn bestehendes Instrument aus ihrer Heimat Norwegen. Diesen warmen Klang und die Einflüsse aus ihrer Arbeit im Mittleren Osten, in Asien und Afrika verbindet sie in ihrem Spiel und ihren Stücken zu einer ungehörten Musik voller Leichtigkeit und Melancholie. Die «striking trumpet voice of the Scandinavian jazz world» ist Leaderin im norwegisch-palästinensischen Kollektiv «Sharaka», hat ihr eigenes Quartett, ist Mitglied von Marilyn Mazurs «Shamania» und vertritt Norwegen im Jazz Baltica Ensemble. Als Mitglied des Trondheim Jazz Orchestra fühlt sie sich auch im orchestralen Jazz heimisch, und für den Abend mit dem Swiss Jazz Orchestra bringt sie ihre Kompositionen mit.

***

Platzreservationen sind 1 Woche vor dem Konzertdatum via Website des Swiss Jazz Orchestra möglich. Das Reservationsformular finden Sie unter dem jeweiligen Konzert.