Hausordnung

Bierhübeli heisst Musik geniessen, tanzen, lachen, friedlich-fröhlich feiern.
Beachte bitte folgende Regeln im Interesse aller Gäste:

WIR WÜNSCHEN

  • Respekt und Höflichkeit gegenüber den anderen Gästen, dem Clubpersonal und den auftretenden Künstlern.
  • Einen wertschätzenden, sorgfältigen Umgang mit der Infrastruktur und dem Mobiliar.
  • Allen einen angenehmen und erfreulichen Aufenthalt im Bierhübeli.

EINTRITTSALTER / AUSWEISPFLICHT / JUGENDSCHUTZ
Unsere Gäste müssen dem Clubpersonal jederzeit einen amtlichen und gültigen Ausweis mit Foto vorweisen können (Pass, ID, Führerausweis). Ohne entsprechenden Ausweis kann der Eintritt verweigert werden! Die Ausweispflicht gilt auch für Gäste, die das Eintrittsalter offensichtlich überschritten haben.
Bei Parties gilt Eintrittsalter ab 18 Jahren (ausser es wurde für die betreffende Veranstaltung explizit etwas anderes kommuniziert), bei Konzerten gilt keine Altersbeschränkung (für unter 16-jährige empfehlen wir die Begleitung durch Erwachsene).
Wir verkaufen kein Bier, Wein, Apfelwein, Champagner oder Prosecco an unter 16-jährige und keine Spirituosen, Apéritifs, Alcopops und Zigaretten an unter 18-jährige (Ausweispflicht!). Wir empfehlen, Energy-Drinks nicht mit Alkohol zu mischen. Stark alkoholisierten Personen kann die weitere Abgabe von alkoholischen Getränken verweigert werden.

HAUSORDNUNG

  • Gewalt, Vandalismus und vorsätzliche Verschmutzung im und ums Gebäude werden nicht toleriert.
  • Beleidigung / Provokation, Diskriminierung, Rassismus und sexuelle Belästigung gegenüber Gästen und Clubpersonal werden nicht akzeptiert. Fehlbare Gäste werden umgehend weggewiesen!
  • Es dürfen keine Ess- oder Trinkwaren, wie auch keine Waffen, pyrotechnische Geräte, Spraydosen und Filzstifte mitgebracht werden. Je nach Anlass findet beim Eingang eine Taschen-, resp. Körperkontrolle statt. Unerlaubte Gegenstände werden eingezogen.
  • Das Mitbringen von Sitzgelegenheiten ist nicht erlaubt. Im Bedarfsfall kann das Clubpersonal kontaktiert werden.
  • Im Club dürfen keine Drogen zubereitet, konsumiert oder gehandelt werden. In diesem Zusammenhang ist auch die Benutzung der Toiletten jeweils nur für eine Person gestattet.
  • Im Kanton Bern gilt in allen öffentlichen Lokalen Rauchverbot. Das Bierhübeli hat kein abgeschlossenes Fumoir.
    Bitte rauche im Freien vor dem Haupteingang, oder im Garten (wenn geöffnet). Diese Regelung gilt auch für EZigaretten!
  • Das Bierhübeli liegt in einem Wohnquartier. Respektiere unsere Nachbarn und vermeide übermässigen Lärm ausserhalb des Lokals!
  • Die Räumlichkeiten werden überwacht. Den Anweisungen des Clubpersonals ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Ab 00:30 Uhr dürfen keine Getränke nach draussen genommen werden (Gastgewerbegesetz Kt. Bern).
  • Wir gestatten Aufnahmen mit Pocket- / Kompaktkameras und Handys, jedoch ohne Blitz! Der Einsatz einer Profiausrüstung (Tele-Objektiv, digitale Aufnahmegeräte usw.) erfordert die vorherige Bewilligung der Geschäftsleitung. Eine solche wird i.d.R. nur an akkreditierte Medienvertreter erteilt. Der Entscheid über die Zulässigkeit von Geräten bleibt ausdrücklich beim Clubpersonal.

Massnahmen

  • Gästen, die gegen diese Hausordnung verstossen, wie auch alkoholisierten, sich auffällig und/oder unflätig benehmenden Personen kann der Zutritt oder das Verweilen im Bierhübeli jederzeit verweigert werden. Bei einer Wegweisung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.
  • In gravierenden Fällen wird ein befristetes oder unbefristetes Hausverbot gem. Art.186 (StGB) ausgesprochen.
  • Bei strafrechtlich relevanten Handlungen behalten wir uns eine polizeiliche Anzeige vor. Für entstandene Umtriebe und Aufwände wird eine pauschale Entschädigung von Fr. 100.- in Rechnung gestellt.

Bern, September 2015

» BierhÜbeli Hausordnung als PDF

OHRSTÖPSEL / AKUSTISCHE AUSGLEICHSZONE
Gehörschutzpfropfen werden unter anderem beim Eingang und an der Garderobe kostenlos abgegeben. Teile des Lokals weisen als akustische Ausgleichszonen eine deutlich niedrigere Lautstärke auf.

ROLLSTUHLPLÄTZE
RollstuhlfahrerInnen benötigen ein normales Ticket; das Bierhübeli ist rollstuhlgängig. Um die Platzverhältnisse optimal zu planen, kontaktieren Sie den Veranstalter bei bestuhlten Anlässen VOR Kauf des Tickets. Bei allen anderen Anlässen nach Kauf des Tickets: 031 305 31 50 (Bürozeiten) oder per E-Mail: info(at)bierhuebeli.ch.

GARDEROBE
Bei den meisten Events bieten wir eine kostenpflichtige, bewachte Garderobe an. Für unbeaufsichtigte Gegenstände und Kleidungsstücke übernimmt die Bierhübeli GmbH keine Haftung!

ACHTUNG – GHB & GBL DROGEN (KO-TROPFEN)
Vorsicht vor GHB – GBL!
Trotz Warnungen und Verboten kommt es in der Schweiz immer wieder zu verheerenden Vorfällen im Zusammenhang mit GHB. Das gesuchte Glücksgefühl kann mit dieser Droge im Spital oder vielleicht sogar mit dem Tod enden.

Was ist GHB und GBL?
GHB/GBL ist flüssig, geruchlos und salzig im Geschmack. GHB/GBL wird u.a. als liquid “XTC” angepriesen obwohl die Wirkung nicht mit einem “XTC-Rausch” vergleichbar ist. Das Wirkspektrum reicht von Euphorie, Übelkeit, Wahrnehmungsintensivierung, leichtem Schwindel und Schläfrigkeit bis hin zu tiefem (komaähnlichem) Schlaf oder Bewusstlosigkeit.

GHB/GBL ist schwierig zu dosieren und kann körperlich abhängig machen. Lebensgefährlich ist der Mischkonsum mit Alkohol oder Schlafmittel.

WICHTIG

Generell keine Drinks von unbekannten Personen annehmen und Getränke nicht unbeaufsichtigt stehen lassen (gesunder Menschenverstand walten lassen)!

  • Schmeckt ein Drink komisch, dann sollte er besser an der Bar zurück geben werden statt ihn  auszutrinken!

Bei Unwohlsein die Security aufsuchen!